Ein kurz gruß aus Kroatien

 Fotosafari Kroatien

Diesen Herbst war es endlich so weit. Die langersehnte Reise nach Kroatien war geplant. Reisedauer 3 Wochen (Sept.-Okt.). Wir starteten in der Hauptstadt Zagreb. Wir verbrachten drei wunderbare Nächte um Stadt und Menschen kennenlernen. Tolle Sehenswürdigkeiten und ein unterhaltsames Nachtleben. Es war sehr einfach mit den Locals ins Gespräch zu kommen um noch mehr Kultur zu erleben. Von dort aus ging es mit dem Bus nach Zadar (ca. 5h). Umstieg in Rijeka. Abwicklung, Umstieg, transfer entspannt und relaxed. Was für eine Altstadt! Die Halbinsel lädt ein zum Shoppen, Museumsbesuche und natürlich diverse Sehenswürdigkeiten. Besonders hervorzuheben ist die Meeresorgel. Eine Kunst/Musikinstallation, die Ihresgleichen sucht. Desweitern gibt es eine Installation die unser bekanntes Planetensystem darstellt. Tagsüber laden sich die mit LED bestückten Planeten mit Energie auf, die sie ab Sonnenuntergang in buntem Licht wieder abgeben. Diese Installation ist Maßtabsgetreu nachgebildet. Die Sonne hat einen Durchmesser von ca. 10m.

Natürlich hatte ich wie immer meine Fotoausrüstung (Nikon D7001) dabei. Als Fotograf ist dieser Ort wirklich ein Genuß. Allerdings ergaben sich spontane Momente, wo das smartphone als Fotoapparat herhalten musste. Nach vier Tagen Aufenthalt entschieden wir uns für den wärmsten Ort in Kroatien. Die südlich gelegene Insel Hvar. Also mit dem Stadtbus zum Busbahnhof und mit dem Bus gen Süden. Nach ca.3h erreichten wir Split. Ab auf die Fähre und nicht mal eine Stunde später erreichten wir das nächste Paradies namens Hvar-Stadt auf der gleichnamigen Insel. Tolles Wetter (Anfang Oktober 26 Grad) fantastisches Meer und ausgezeichnete Restaurants. Es ist wirklich erstaunlich wie Farben und Formen auf den Fotos wirken. Schaut euch die Fotos in der Fotogalerie an! Vielleicht wird euch ja warm ums Herz. Danke für den Besuch,

 

Steffen Neder

Fotograf / Lichtdesigner

 

 

 

 

Letzte Änderung am Montag, 04 November 2019 21:51
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ähnliche Artikel

Mehr in dieser Kategorie: « Ich bin Dein Mann wenn...
Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Rechtliches